momomaus


Momo


Zuckerhut

Herbstzichorie bzw Herbstchicorée


Zuckerhut ist ursprünglich in Südfrankreich, Italien und im Tessin beheimatet Er stammt, wie Endivie und Radicchio, aus der Familie der Zichoriengewächse. Das erklärt seinen nußartigen, aber leicht bitteren Geschmack.
Zuckerhut wird gern als Salat zubereitet, aber geschmort oder gedünstet wird aus den knackig-herben Blättern ein sanftes Gemüse. Die größeren Blätter des Zuckerhuts eignen sich auch wunderbar als leckere Hülle für Rouladen mit Käse-, Fleisch- oder Reisfüllung. Ebenso ist er auch beliebt in asiatischen Gerichten als "Ersatz" für Chinakohl.
oder Herbstzichorie oder Herbstchicorée oder Fleischkraut

Rezepte

Fruchtiger Zuckerhutsalat
Als Vorspeise oder Beilage für 4 Personen:
300 g Zuckerhut
150 g Möhren
1 Apfel
1 TL Zitronensaft
je 50 g Joghurt und Sahne
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL Zitronensaft
2 TL Apfeldicksaft oder Honig

Den Zuckerhut längs halbieren, waschen und in schmale Streifen schneiden.
Möhren waschen, schälen und raspeln.
Den Apfel waschen, vierteln, entkernen, ebenfalls raspeln und mit Zitronensaft beträufeln.
Für die Sauce Joghurt, Sahne, Senf, Zitronensaft, Apfeldicksaft oder Honig gut verrühren.
Die Sauce unter den Zuckerhutsalat heben und servieren.
Zuckerhut-Paprika-Salat
1 Zuckerhutsalat, mittelgroß
600 g Paprika, rot
1 Zwiebel
2 1/2 Essl. Essig
2 1/2 Essl. Sonnenblumenöl
2 1/2 Essl. Olivenöl
Frische Kräuter

Zuckerhutsalat und Paprika in schmale Streifen schneiden. Zwiebel würfeln.
Aus den Soßenzutaten eine Salatsoße bereiten.
Den Salat vorsichtig mischen bzw. die Soße über den angerichteten Salat geben.
Zuckerhuttopf
20-30 Minuten / 4 Personen
100 g Räuchertofu
2 Zwiebeln; in Ringe geschnitten
20 g Butter
1 Zuckerhut
Majoran und Thymian, gehackt
Salz, Pfeffer
50 ml Weißwein
200 g Karotten in Scheiben
2 Knoblauchzehen; gepresst

Tofu langsam erhitzen, Zwiebelringe dazugeben. Die Zwiebeln glasig, den Tofu goldbraun braten und herausnehmen. Butter in den Brattopf geben.
Zuckerhut tropfnass längs achteln, locker aufrollen und in den Brattopf geben, Majoran und Thymian darüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Wein zugeben; Karotten mit dem Knoblauch mischen und dazugeben.
Zugedeckt 10 bis 15 Minuten leise kochen lassen. Die Zwiebelringe und den Tofu darauf verteilen, nochmals 5 Minuten schmoren lassen und servieren.


noch Fragen?
mail an info@bioladen.com
momo-raoul




• Suche •  nach oben •  Downloads •  Impressum






keywords: momo, bioladen, biomarkt, biokiste, bio kiste, bio produkte, bio super markt, bonn, beuel, biomilch, getreidemühle, bio fleisch, bio fair trade, fairer handel, fairer kaffee, gemüse abo, bioprodukte, bio obst, perfekt, professionell, naturkostladen, bio über le bens mittel, natur kosmetik, grüne kiste, abo kiste, gemüse kiste, bio siegel, bio rezepte, vegan, vegetarisch, biotofu, biobier