momomaus


Bioladen Momo in Beuel

Links:
–> Holunderblüten-Bowle


Bowle

cooles Mischgetränk


BlenderMit Bowle bezeichnet man ein kaltes, aromatisches Mischgetränk, dessen Grundlage meist Weißwein bildet.
Ein Beispiel ist die Maibowle mit dem typischen Aroma des Waldmeisters.
Die Feuerzangenbowle hingegen ist eine HEISSE BOWLE und dieser Definition nach ein Punsch.
Siehe –> Punsch-Rezepte.
Oft werden dem Getränk aromatische Früchte beigemengt, welche nach entsprechender Einwirkzeit einen Großteil des Alkohols enthalten können.
Es wird gewöhnlich in einem Glasgefäß mit breiter Öffnung serviert, das ebenfalls als Bowle bezeichnet wird.
Im außerdeutschen Kulturkreis wird meist nicht zwischen Punsch und Bowle unterschieden.
Die Bezeichnung wurde im 18. Jahrhundert dem englischen „bowl“ = Napf entlehnt, das wiederum auf den altenglischen Ausdruck „bolla“ = Schale zurückgeht.


Rezepte


• Sommer- Fruchtbowle
• Früchtebowle mit Sekt und Weißwein
• Bunte Obstbowle ohne Alkohol
• Honigmet- Apfelbowle


Sommer- Fruchtbowle
ergibt ca.8 Portionen
2 Liter Fruchtsaft, zB Orange, Grapefruit, ...
500 ml Fruchteis
Wodka / Korn/ Klarer - oder ohne Alkohol,
oder auch mit Sekt
Obst der Saison und nach Gusto

Die Früchte zerkleinern und in den Schnaps einlegen, am besten schon am Vortag.
Dann den Saft zu den Früchten geben und löffelweise das Eis dazugeben, verrühren bis keine Klumpen mehr drin sind. Anschliessend ggf. den Sekt zugeben und in Weinschalen servieren, mit einer Deko am Rand, zB einem kleinen Fruchtspieß.
Vorsicht, Tücke: lecker und alkohlreich...
Zubereitungszeit: 5 Minuten
nach oben
Früchtebowle mit Sekt und Weißwein
Ergibt ca. 5,5 l Bowle
* 750 ml Sekt
* 3 Pfirsiche
* 3 Nektarinen
* 6 Aprikosen
* 300 g Johannisbeeren
* 1/2 Honigmelone
* 500 ml lieblicher Weißwein
* 100 ml Agavendicksaft
* Saft einer unbehandelten Zitrone
* 1 l heller Trauben- oder Apfelsaft
* 1500 ml halbtrockener Weißwein
* 750 ml Sekt
* einige Eiswürfel
* Johannisbeerrispen zur Deko

Sekt in ein flaches, breites Gefäß gießen und für etwa 4 Stunden in das Gefrierfach stellen.
Pfirsiche, Nektarinen und Aprikosen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden.
Kerne aus der Honigmelone herausschaben und Melone in kleine Stücke schneiden.
Obststücke in ein Bowlegefäß geben.
Weißwein und Agavendicksaft bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen und über die Früchte gießen.
Abkühlen lassen, dann das Bowlegefäß in den Kühlschrank stellen.
Zitronensaft mit Traubensaft (oder Apfelsaft) verrühren und über die erkalteten Früchte gießen. Halbtrockenen Weißwein und Sekt dazugeben.
Gefrosteten Sekt aus dem Eisfach nehmen, zerstoßen und zusammen mit den Eiswürfeln in die Bowle geben.
Bowle mit Johannisbeerrispen dekorieren. Eisgekühlt servieren.
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + Zeit zum Kühlen
Bunte Obstbowle ohne Alkohol
Ergibt ca. 4,5 l Bowle
* 1 l Apfelsaft
* 1 Wassermelone
* 1 Honigmelone
* 4 Kiwis
* 300 g Erdbeeren
* 300 g Himbeeren
* 1 l Orangensaft
* 500 ml Bananensaft
* 100 ml Zitronensaft
* 1 l Mineralwasser

Aus der Hälfte des Apfelsaftes Eiswürfel herstellen (am besten über Nacht).
Wassermelone säubern. Unterseite plan schneiden, so dass sich die Melone auf einen Tisch stellen lässt und nicht wegrollen kann. Vom oberen Teil der Melone einen Deckel abschneiden und mit einem Esslöffel die Kerne herausholen. Mit einem Kugelausstecher das Fruchtfleisch herauslösen und für die Bowle beiseite stellen. Es sollte ein Fruchtfleischrand von etwa 2 cm übrig bleiben. Melone in einen tiefen Teller stellen, damit überlaufender Saft aufgefangen wird.
Honigmelone vierteln, Kerne entfernen und Fruchtfleisch in etwa 1x1 cm kleine Würfel schneiden.
Kiwi schälen, vierteln und in dünne Scheiben zerteilen.
Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln. Himbeeren säubern.
Restlichen Apfel-, Orangen-, Bananen- und Zitronensaft sowie das Wasser in die Melone geben und alles umrühren.
Bowle etwa eine Stunde kühl stellen. Nach ca. 45 Minuten das Obst in die Bowle geben.
Kurz vor dem Servieren die Apfelsafteiswürfel hinzugeben, kalt servieren.
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten + Zeit zum Kühlen
Honigmet - Apfelbowle
für 10 Portionen
* 2 Flaschen Honigwein
* 1 Flasche Sekt
* 1 Flasche Apfelsaft
* 1 Flasche Sprudelwasser
* 2 große Äpfel

Die Äpfel werden gewaschen und kleingeschnitten.
Mit etwas Zitronensaft beträufeln, dann werden sie nicht braun.
Die Apfelstückchen dann im Met einlegen, mindestens einen Tag stehen lassen.
Kurz vor dem Servieren mit den restlichen Zutaten zusammen in eine Bowleschüssel + Prost!


noch Fragen?
mail an info@bioladen.com
momo-raoul




• Suche •  nach oben •  Downloads •  Impressum






keywords: momo, bioladen, biomarkt, biokiste, bio kiste, bio produkte, bio super markt, bonn, beuel, biomilch, getreidemühle, bio fleisch, bio fair trade, fairer handel, fairer kaffee, gemüse abo, bioprodukte, bio obst, perfekt, professionell, naturkostladen, bio über le bens mittel, natur kosmetik, grüne kiste, abo kiste, gemüse kiste, bio siegel, bio rezepte, vegan, vegetarisch, biotofu, biobier