momomaus
 
Komm rein ! (Foto von M.Wiesner)
komm rein
Käse-Theeeeeeeeeke
Keeesetheeeke
Momos Brottheeeeeeeeke (Foto von M.Wiesner)
Brottheeeke
Momos Obst (Foto von M.Wiesner)
Jemös` 1
Momos Jemös (Foto von M.Wiesner)
Jemös` 2
Momos Bistro (Foto von M.Wiesner)
Bistro 1
Momos Bistro (Foto von M.Wiesner)
Bistro 2
Bio-Metzger Huth @ the Momos (aus Erftstadt)
Metzger Werner

mehr Fotos? –> Galerie


 
momo-bonn

Aktionspreise
–> aktueller Monat (pdf)
–> Vorschau (pdf)
Weitere Spezialpreise im
–> Onlineshop
 
Momo ist
ein Bioladen der Ersten Stunde und der Alten Schule.
Erste Stunde bedeutet, natürlich und langsam gewachsen zu sein, "biologisch-dynamisch" bringt es auf den Punkt.
Alte Schule bedeutet sowohl höchsten Sortimentsanspruch als auch zielbewusstes Handeln.
Schwerpunkte
unserer Arbeit sind sowohl Auswahl, Frische, Gesundheit und Qualität als auch Regionalität, Ökologie, Umweltschutz sowie weitere Ansprüche, die wir seit der Gründung verfolgen.
In der Praxis
bedeutet das: Unser Geschäft ist 600 qm groß, integriert sind ein Bistro sowie ein Biometzger und der Lieferdienst. Wir führen 6000 Artikel die den Namen "ökologisch" zumindest weitestgehend auch verdienen, vor allem frische Lebensmittel: 250 Sorten Käse, Brot 6 regionaler Biobäcker, eine breite Palette Milchprodukte, das beste Obst– & Gemüseangebot im weiten Umkreis.
Ein breites Vollsortiment unserer regionalen Partner wie auch bekannter Naturkost-Pioniere sowie sämtlichen Bedarf rund um Haut & Haar und Haus & Garten.
Hier auf der momosite
können wir davon einiges vermitteln, aber bei weitem nicht alles. An einem analogen Besuch kommt niemand vorbei, denn Momo muss mann/frau auch riechen, schmecken, hören und fühlen, also vor allem: erleben.
 
Eure Momos
 
momotube
Momo@UTube
–> momovideo 01
–> momovideo 02
 
fb
–> momo@facebook

 

goto English page
go to –>  English page
 
allez à la page française
allez à la page –>  française
 
Slovenská strana
–>  Slovenská strana
 
letzte Änderung:
Do., 16.02.2017
 
 


Willkommen bei Momo

im old-school Bioladen

 

Karneval in Beuel:

Weiberfastnacht 23.02. und Rosenmontag 27.02. geschlossen. Wegen der Liefertouren, siehe momoshop.de. Alaaf

Spenden gesucht

Für Jugendliche Flüchtlinge suchen wir aktuell weitere Spenden, und zwar Geschirr, Töpfe, Besteck, Küchengeräte als auch Elektrogeräte wie Fernseher und anderes, was zur Erstausstattung einer eigenen Wohnung gehört.
Damit kannst Du jemanden persönlich glücklich machen oder- bitte nur den Kleinkram- Du bringst es zu Momo und wir leiten weiter.
Kontakt zu Jens bei Maria Im Walde:
j.brokamp@maria-im-walde.de
 

„An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.“

Erich Kästner
Man kann es Pflanzenschutzmittel nennen. Hört sich viel netter an als Pestizid oder als Gift. Schutz, ein Appell an unsere Hilfsbereitschaft.
Manche Menschen denken, dass manche Dinge „weg“ sind wenn sie weg sind. Dabei sind sie bloss anderswo. Nichts ist weg, es ändert nur seinen Zustand.
Damit ist jetzt nicht das Geld der VerbraucherInnen gemeint die diese Produkte auch kaufen, könnte aber. Damit ist Glyphosat gemeint, inzwischen in jeder Hinsicht in aller Munde. Und im Urin. Zum Beispiel.
Es ist also nicht weg sondern anderswo, doch da gehört es bestimmt nicht hin. Und es ist weder das Ei des Kolumbus noch die Endlösung zur Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung sondern allein ein weltweites Experiment mit den üblichen Verdächtigen: VerbraucherInnen als Versuchskaninchen und Wirtschaftsmagnaten die den Reibach einheimsen. Rücksichtslose Gier ist der Beweggrund.
Darum hier der Aufruf –> Unterschreiben
2 Minuten für die Chance auf eine bessere Welt :-)

Konzernkritik

–> Ausverkauf der Werte?

Marke bioladen*

Videos zu –> Projekten, Betrieben und Produkten

Palmöl

–> kann auch fair sein

Datenschutz

privat & verschlüsselt –> open whisper

Spendensammlung

Momo unterstützt weiterhin Flüchtlinge und regionale soziale Einrichtungen –> details

Handy-Recycling

alte Handys bei Momo abgeben –> Mobile-Box

Interviews

–> Die Bio-Guerilla
Aus "Die Welt" vom 15.Februar 2015. Über Momo, als Bespiel für die Kunst, gegen die "Grossen" der Branche zu bestehen.
–> Die BUZ (Bonner Umwelt Zeitung) im Dezember 2014 über momo-raoul, "Urgestein in der Bonner Bioladenszene" - so weit ist es also schon gekommen... –;)
(Dezember 2014).
–> weitere Pressestimmen

Herbstfest-Archiv

Musik, Fotos & Videos vom Herbstfest mit Damo Suzuki
–> Damos E-Report
–> Info
–> Galerie
–> Video @ YouTube
Das Video gibt`s bei Momo für schlappe 15 Ocken
 
M.T.Wizzard & Ax Genrich @ YouTube
 
 
- optimiert für firefox, safari, opera;
InternetExplorer bitte entsorgen.
- JavaScript aktivieren.
PopUpBlocker deaktivieren:
- pdf wird in neuem Fenster geöffnet
manche Fotos anklicken bewirkt Skalierung, ggf. in neuem Fenster
 
momo-raoul
 

 




• Suche •  nach oben •  Downloads •  Impressum






keywords: momo, bioladen, biomarkt, biokiste, bio kiste, bio produkte, bio super markt, bonn, beuel, biomilch, getreidemühle, bio fleisch, bio fair trade, fairer handel, fairer kaffee, gemüse abo, bioprodukte, bio obst, perfekt, professionell, naturkostladen, bio über le bens mittel, natur kosmetik, grüne kiste, abo kiste, gemüse kiste, bio siegel, bio rezepte, vegan, vegetarisch, biotofu, biobier